Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Fragen zum Rehasport

Hier sind die häufigsten Fragen zum Rehasport "Orthopädie" und "Herzsport" bereits für Sie beantwortet.

  • An wen richtet sich das Angebot?

    Das Angebot richtet sich an alle mit Problemen am Stütz- und Bewegungsapparat wie beispielsweise lang anhaltende Rückenschmerzen, Gelenkproblemen an Schulter, Hüfte, Fuß etc. Dabei wird die sogenannte Versorgungskette aus Akutversorgung, Rehabilitation und Physiotherapie durch die bewegungsorientierte Therapie (Rehasport) ergänzt. Bereits erreichte Heilerfolge werden stabilisiert und noch vorhandene Defizite können reduziert werden.

  • Wie wirkt das Angebot?

    Rehasport wirkt, mit Mitteln des Sports, auf die betroffenen Personen ein, um insbesondere Ausdauer, Koordination, Flexibilität und Kraft zu stärken und um somit den Erfolg vorangegangener oder begleitender (z.B. physiotherapeutischer) Maßnahmen zu steigern.

  • Wie kann ich teilnehmen?

    Rehasport findet auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung statt. Dabei ist es unerheblich, ob ein Hausarzt oder ein Orthopäde den Rehasport verordnet. Die Verordnung umfasst in der Regel 50 Einheiten. Eine Zuzahlung muss nicht geleistet werden.

  • Wann kann ich beginnen?

    Nach Abgabe des Rezeptes bei der Geschäftsstelle des TVH kann man direkt mit dem Rehasport beginnen, sofern Plätze frei sind.

  • Wer kommt für die Kosten auf?

    Wichtig hierbei ist, dass der Rehasport nicht in das Budget der Ärzte fällt und somit ohne Regress-Gefahr verordnet werden kann. Verordnungen zum Rehasport unterliegen einer "MUSS BESTIMMUNG", d.h. die gesetzlichen Kassen müssen die Kosten übernehmen.

  • Muss ich Vereinsmitglied sein?

    Eine Vereinsmitgliedschaft wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung. Die Mitgliedschaft ermöglicht zum einen die Teilnahme an geeigneten Programmen, nachdem das Rezept abgelaufen/abgearbeitet ist und zum anderen ermöglicht es die Teilnahme am kompletten Sportangebot des TVH.

  • Kann ich auch als Nichtmitglied am Herzsport teilnehmen?

    Nein, beim Herzsport ist die Vereinsmitgliedschaft Voraussetzung.