Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Chronik der Kanuabteilung

1987 – 1988

Nach vielen Paddeljahren hatte man dann natürlich seine bevorzugten Gewässer ausgekundschaftet, die man immer wieder gerne befuhr wie die Altmühl, Alz, Chiemsee, Donau, Fränk. Rezat, Haslach, Isar, Ilz, Inn, Jagst, Main, Naab, Neckar, Pegnitz, Ölschnitz, Regen, Saale, Salzach, Schwarzach, Tauber, Tiroler Ache, Vils, Wiesent und die Wörnitz. Das Abpaddeln 1988 fand im neuen fränkischen Seenland statt von Ornbau über die alte Altmühl und den Nesselbach zum Altmühlsee, bei stärkstem Gegenwind über den Altmühlzuleiter aufwärts wieder zurück nach Ornbau.

Abpaddeln 1987
Bericht an den TVH
Hauptversammlung 1987

Helga Ehrlich bekam in diesem Jahr den neu von der Sparkasse gestifteten Wanderpokal für die meisten gefahrenen Kilometer.
Der Beitrag der Kanuabteilung zum Ferienprogramm 1988 am Weiterndorfer Weiher war bei den Kindern wieder sehr beliebt. Es fanden sich 30 Kinder ein, die in 18 Booten von 11 Betreuern auf dem Wasser ihre ersten Paddelerfahrungen sammeln konnten.

Kanuspass 1988

Konrad Schweigert stand nach 20 Jahren erfolgreicher Vereinsarbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Abteilungsleiter zur Verfügung. Während seiner Jahre als „Boss“ vergrößerte sich die Kanuabteilung von 10 Mitgliedern auf 46 Mitglieder, davon zwei Kinder.

Es war ihm immer wichtig, die Kontakte zur Vorstandschaft des Turnvereins zu pflegen, der die Kanuabteilung sehr viel Unterstützung zu verdanken hatte. Zum Wanderwart des Bayerischen Kanuverbandes, Hermann Gründel, und dem Jugendleiter Rolf Riedel sowie zu Rolf Kunze, Deutscher Kanuverband, hielt er engen Kontakt, um die Abteilung gut zu vernetzen (Dieses Wort kannte man damals noch gar nicht). Er konnte durch seine Begeisterung für den Kanusport andere motivieren und organisierte Wanderfahrten perfekt bis ins kleinste Detail. Er studierte Flusswanderführer und sondierte alle Übernachtungsmöglichkeiten. Alles wurde akribisch ausgearbeitet und den interessierten Paddlern weitergegeben.

20 Jahre Kanuabteilung 1988

Die Erlebnisse und Eindrücke auf diesen Fahrten bleiben allen unvergessen, der Zusammenklang von Sport, Natur, Kultur und das gemeinsame Erleben begeisterte alle…
Sollten sich in diesem Bericht unbeabsichtigt Ungenauigkeiten eingeschlichen haben, so sind wir für Hinweise und Anregungen immer dankbar. Gerne nehmen wir interessante Ergänzungen auf und bitten um Verständnis, wenn manche Details nicht erwähnt wurden. Es können leider nicht alle schönen Paddelerlebnisse von 20 Jahren wiedergegeben werden. Aber vergessen werden wir sie nicht!

Tags: Kanu