Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Remis erkämpft

MTV Stadeln II - SG Kernfranken I 30:30 (13:11)

Die SG Kernfranken verhindert durch einen Last-Second-Treffer die erste Saisonniederlage und entführt einen Punkt aus Stadeln.

Nur gemächlich fanden Bernd Hitzlers Männer in die Partie, doch ein 2:0 Rückstand konnte bis zur 15.Minute durch eine konsequente zweite Welle in eine 4:6 Führung verwandelt werden. Der MTV wusste allerdings seine genommene Auszeit und die Fehler der SG zu nutzen, drehte die Partie und zog zwischenzeitlich mit 11:7 davon. Der Pausenstand lag bei 13:11. Ihren Kopf verloren die Kernfranken-Jungs trotzdem nicht und fanden, auch wenn Stadeln weiterhin die Oberhand behielt, in der zweiten Hälfte durch kluge Entscheidungen wieder in die Spur. Dass die Hoffnungen zu keinem Zeitpunkt begraben wurden, zeigt die allerletzte Spielminute: nach dem 30:28-Treffer für Stadeln nahm SG-Coach Hitzler eine Auszeit, seine Vorgaben eines schnellen Tores und einer offensiven Abwehr wurden perfekt umgesetzt und resultierten in einem Konter, den der starke Max Eschenbacher in letzter Sekunde zum 30:30 verwandelte.

SGK: Frei, Schmidt; Kroll, Haspel, Riederer (3), Merkel, Göppner (9), Neubauer (2), Blättler (4), Eschenbacher (7), Schüller (4), Moser, Gundel (1)

Tags: Handball