Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Hohe Auswärts-Niederlage

MTV Stadeln II - TV Heilsbronn 37:26 (16:9)

Die Männer I vom TV Heilsbronn waren zu Gast bei MTV Stadeln II, einem Gastgeber, der oben in der Tabelle mitspielt. Das spürte der TVH schon in den ersten Minuten, denn die Stadelner legten sofort ein 3:0 vor. Erst in der fünften Spielminute traf die Mannschaft von Trainer Roland Nixdorf das erste Mal das Tor des MTV. Die Abwehr des TVH stand gut, aber die eigene Torquote war zu gering in diesem Spiel. Die Münsterstädter mussten mit einem sieben Tore Rückstand in die Pause.

Nach der Halbzeitpause begann das Match ausgeglichener. In der 40. Spielminute stand es 20:16 und in der 45. dann noch 23:20. Nur noch eine drei Tore Differenz, da kam Hoffnung für die Gäste auf. Jetzt nahm der Trainer aus Stadeln seine Auszeit. Von diesem Zeitpunkt an klappte bei den Heilsbronnern nichts mehr. Die gut 40 mitgereisten TVH Fans mussten mit ansehen, dass ihre Mannschaft eine hohe Niederlage mit nach Hause nahm.

Am 03.12. empfängt der TV Heilsbronn um 18:30 Uhr Tuspo Nürnberg, diesmal in der Hohenzollernhalle.

Spieler: Erik Schmidt (TW); Florian Wattenbach (TW); Thomas Moser (2); Kevin Kroll; Jonas Schuh; Max Eschenbacher (3); Tobias Nölp (1); Stefan Schmid (2); Jakob Bruckner (2); Aziz Altwish (9/4); Alexander Pees (1); Michael Achneck; Andreas Kutz (2); Max Wilhelmi (4)

Tags: Handball