Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Starker Gegner

TV Heilsbronn – TuS Feuchtwangen 32:34 (18:17)

Die ersatzgeschwächten Heilsbronner empfingen am Samstag die Männer I aus Feuchtwangen. Munter ging es auf beiden Seiten los. Keine Mannschaft konnte sich in der ersten Halbzeit absetzen oder gar das Spiel dominieren. Nach 20 Spielminuten hatte das Team von Roland Nixdorf einen zwei Tore Vorsprung beim Spielstand von 12:10. Immer wieder konnten die Gäste das Spiel ausgleichen, aber die Hausherren schafften es noch eine knappe Führung in die Pause zu retten.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte gehörten komplett dem TVH. Auch in Unterzahl konnten sie ihren Vorsprung ausbauen. Sehr treffsicher war Max Eschenbacher, der 12-mal aus dem Rückraum sicher traf. In der 40. Spielminute lagen die Gastgeber mit 24:21 verdient vorne. Das Match blieb spannend bis zur letzten Minute. Die Gäste aus Feuchtwangen kamen in der 50. Minute wieder auf ein Unentschieden heran. Zum Schluss gewann der TuS das höchst spannende Spiel mit zwei Toren Differenz.

Nächstes Spiel für den TVH ist auswärts gegen MTV Stadeln II. Termin 26.11.2016 um 15:00 Uhr in der Sporthalle Stadeln.

Spieler: Erik Schmidt (TW); Florian Wattenbach (TW); Thomas Moser (2); Kevin Kroll (2); Jonas Schuh (6/5); Max Eschenbacher (12); Tobias Nölp (1); Jakob Bruckner; Aziz Altwish (4); Alexander Pees (1); Stefan Schmid (3); Andreas Kutz (1)

Tags: Handball