Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Phantastischer Start in die Bezirksliga Saison

TV Heilsbronn – TV Gunzenhausen 25:21 (11:14)

Zum Beginn der neuen Saison empfing der TVH die Mannschaft aus Gunzenhausen. Die Gäste, die in den letzten Saisons abwechselnd in der Bezirksliga und BOL spielten, galten als schwerer Gegner.

Nach fünf Spielminuten der ersten Hälfte war der Spielstand mit 2:2 ausgeglichen. Das Spiel war geprägt von einer guten Abwehrleistung auf beiden Seiten. Fünf Minuten vor der Halbzeitpause waren die Gastgeber mit zwei Toren im Rückstand, bei einem Spielstand von 8:10. Mit insgesamt drei weniger geworfenen Toren gingen die Spieler von Trainer Roland Nixdorf in die Kabine.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit bauten die Gäste ihren Vorsprung auf vier Tore aus. Doch der TVH bestimmte das schnelle Tempo. Dieses konnten die Gäste aus Gunzenhausen nicht mithalten und verloren ihre Führung in der 37. Minute. Die konditionell starken Heilsbronner zogen jetzt davon, so dass in der 45. Spielminute für den TVH schon vier Tore mehr auf der Anzeigetafel standen als für die Gäste. Ein starker Torwart und die Schnelligkeit und Treffsicherheit seiner Feldspieler brachten den verdienten Sieg im ersten Spiel der Saison für die Heilsbronner Männermannschaft. Diesen Heimsieg verfolgten über 120 begeisterte Zuschauer.

Nächstes Spiel für den TVH ist ein Auswärtsspiel, 08.10.2016 um 17:45 Uhr, gegen TSV Altenfurt.

Spieler: Erik Schmidt (TW); Joshua Frey (TW); Thomas Moser (1); Kevin Kroll; Jonas Schuh; Max Eschenbacher (3); Tobias Nölp; Stefan Schmid (1); Christian Schüller (4); Jakob Bruckner; Aziz Altwish (9/3); Benjamin Schmidt (3); Alexander Pees (3); Michael Achneck (1)

Tags: Handball