Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Derby Heimsieg

TV Heilsbronn I - TV Dietenhofen 38:23 (16:12)

Samstagabend 18:30 Uhr, voll besetzte Turnhalle in Heilsbronn mit 105 Zuschauern und alle wollten das Lokalderby Heilsbronn gegen Dietenhofen verfolgen. Den begeisterten Handballfans wurde auch eine spannende erste Halbzeit geboten. Der TVH brachte sich in den ersten Minuten mit 2:0 in Führung. Doch der Gegner machte es dem Team von Roland Nixdorf nicht einfach. Lange Zeit konnte der Gegner auch gut mithalten und lies die Heilsbronner nicht einfach davonziehen. Der TVH ging mit knappen vier Toren Führung in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte zeigte der TVH dass sie konditionell sehr stark sind. Der Vorsprung wurde jetzt deutlich ausgebaut. Nach 40 Spielminuten stand es 25:16. Als dann die Gäste aus Dietenhofen ihre Abwehr auf 4/2 umstellten waren die Angriffsräume für die Heilsbronner offen. Thomas Moser, der eigentlich Kreisläufer ist, zeigt an diesem Tag, dass er auch gut im eins gegen eins spielen kann. Er traf bei diesem Match sechsmal das gegnerische Tor. Hochverdient gewannen die Gastgeber dieses Lokalderby mit einer 15 Tore Differenz und einer tobenden Halle.

Jetzt sind drei Wochen Pause bis der TVH am 02.04.2016 sein vorletztes Spiel dieser Saison gegen Katzwang bestreitet.

Spieler: Florian Wattenbach (TW); Joshua Frei (TW); Thomas Moser (6); Kevin Kroll (1); Max Eschenbacher (2); Tobias Nölp (3); Stefan Schmid (1); Benedikt Miethsam (3); Andreas Ermlich (2); Alexander Pees (1); Christian Schüller (5); Jonas Schuh (8/4); Benjamin Schmidt (3); Jakob Bruckner (3)

Tags: Handball