Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Spannendes Pokalspiel

TV Heilsbronn – SG Schwabach/Roth 27:32 (12:14)

Hochmotiviert gingen die Heilsbronner in ein Pokalspiel, dessen Gegner SG Schwabach/Roth zwei Klassen über ihnen spielt. Den besseren Anfang hatte der TVH, der sich zu Beginn gleich mit 2:0 in Führung brachte.

Dann kam die SG auch ins Spiel. Nach 15 Minuten Spielzeit war das Match immer noch ausgeglichen und es Stand 7:7. Der Rest der ersten Hälfte gehörte dann den Schwabachern, die mit einer zwei Tore Führung in die Pause gingen. Doch die Mannschaft von Roland Nixdorf glaubte immer noch an die Sensation das Spiel zu gewinnen.

In der zweiten Hälfte schaffte es die Mannschaft aus Heilsbronn nochmal auf ein 16:16 heranzukommen. Die drei gegeben Siebenmeter für den TVH wurden alle sicher verwandelt. Die Schwabacher bekamen fünf Siebenmeter zugesprochen wobei sie zwei davon verwarfen. Das spannende und faire Spiel wurde zum Schluss mit fünf Toren Unterschied von Schwabach/Roth gewonnen.

Spieler: Erik Schmidt (TW); Joshua Frey (TW); Thomas Moser (2); Kevin Kroll (4); Jonas Schuh (5/3); Philip Lindner; Max Eschenbacher (6); Tobias Nölp (4); Michael Wagner; Jörg Niemczyk; Stefan Schmid (1); Benjamin Miethsam; Andreas Düngfelder (2); Christian Schüller (3)

Tags: Handball