Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Gelungener Auftakt der Heilsbronner Männer

TSV 46 Nürnberg – TV Heilsbronn 31:33 (15:18)

Zu Gast in Nürnberg traten die Spieler von Trainer Roland Nixdorf ihr erstes Spiel dieser Saison an. Beide Teams hatten je 14 Spieler im Aufgebot im Alter von 18 bis knapp 50 Jahren.

Genauso ausgeglichen begann die erste Halbzeit. Erst war der TVH in Führung - dann wieder der TSV. Zum Schluss dieser ersten Hälfte waren jedoch die Heilsbronner stärker in der Abwehr und konsequenter im Tore werfen, so dass der TVH mit einer drei Tore Führung in die Pause konnte.

In der zweiten Hälfte schaffte es die Mannschaft aus Heilsbronn zwischenzeitlich eine sechs Tore Führung zu erzielen. Es war aber trotzdem zu spüren, dass beide Teams den Sieg wollten. Knapp zwei Minuten vor Spielende hatte der TVH immer noch einen vier Tore Vorsprung, aber durch eine 2-Minuten Strafe einen Spieler weniger auf dem Spielfeld. In diesen Schluss-Sekunden spielten die Nürnberger ein sehr offensives Angriffsspiel. Dadurch kam der TSV nochmal auf eine zwei Tore Differenz heran, doch den Sieg haben sich die Heilsbronner nicht mehr nehmen lassen. Beste Torschützen für den TVH waren Max Eschenbacher und Jonas Schuh mit je acht Treffern.

Spieler: Erik Schmidt (TW); Florian Wattenbach (TW); Thomas Moser (3); Sebastian Sturm; Kevin Kroll (2); Jonas Schuh (8/5); Philip Lindner (1); Max Eschenbacher (8); Tobias Nölp (3); Andreas Ermlich (4); Michael Wagner (1); Waldemar Elmert (3); Jörg Niemczyk; Markus Rößl

Tags: Handball