Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

E-Jugend des TV Heilsbronn belegt den 5. Platz bei den Wendelsteiner Handballtagen

Bei bestem Handballwetter lud der TSV Wendelstein zu seinen 26. Handballtagen ein. Die E-Jugend des TV Heilsbronn reiste dieses Mal mit einer reinen Jungsmannschaft an. Auf vier Handballfeldern und bei strahlendem Sonnenschein kam eine super Ballsport-Stimmung auf. Zu Beginn trafen unsere Jungs auf die Mädels des TSV Altenfurt II. Die Anfangsnervosität konnte rasch ad acta gelegt werden. Das Zusammenspiel klappte auf Anhieb prima, so dass sie die erste Partie deutlich mit 6:2 für sich entscheiden konnten.

E-Jugend bei den 26. Wendelsteiner Handballtagen
In der zweiten Begegnung trafen sie auf die gemischte E-Jugend des TSV Wendelstein I. In einem packenden Spiel auf Augenhöhe trennten sich die Gastgeber und die Heilsbronner 3:3.

Chancenlos waren sie dagegen gegen ihren dritten Gegner, die gemischte E-Jugend der Post SV, dem späteren Gesamtturnierzweiten. Die sehr gut agierende offene Manndeckung brachte die Heilsbronner aus dem Konzept – das Ergebnis war dann mit 2:7 deutlich. Als Gruppenzweiter aus der Vorrunde konnten die Jungs aber insgesamt mit ihrer Vorrundenleistung zufrieden sein.

In den Spielen um Platz 4 bis 6 trafen sie zunächst auf die Spvgg Mögeldorf. Nach einer kleinen Stärkung und der Aussicht auf Eis nach dem Spiel, konnte man sich nochmal maximal motivieren. Es kamen schöne Spielkombination und Torchancen zustande. Der gegnerische Torhüter zeigte jedoch eine sehr gute Leistung und parierte einen Großteil der Torwürfe. Trotz des großartigen Einsatzes der Heilsbronner unterlagen sie nach einer anstrengenden Partie mit 4:9 deutlicher als es der Spielverlauf erahnen ließ. Abschließen konnten sie das Turnier mit einem 7:2-Erfolg gegen die TSV Wendelstein II, was den 5. Platz sicherte. Nach einer langen Turnierpause hatten alle wieder einen Riesenspaß am Handballspielen und können jetzt beschwingt in die Sommerferien gehen. Ein großer Dank gilt den mitgereisten Fans, die die E-Jugend lauthals anfeuerten.

Tags: Handball