Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Tolle Serie – 11 Siege hintereinander

HG Ansbach II – JSG Kernfranken 10:24 (3:13)

Im letzten Spiel der Saison, die Meisterschaft stand schon fest, war die JSG zu Gast in Ansbach. Mit einem Blick auf die Quali-Runde 2017 trat die Schmidt/Spanner-Truppe ohne den älteren Jahrgang an, mit einer Ausnahme: Unser Neuling, der knapp 1,80 m-Riese Ruwen Schwab gab sein Debüt im JSG-Trikot und glänzte mit vier schönen Toren. Ein Riesentalent, das sich nach drei Wochen Training schon sehr gut integriert hat.

Ansonsten war der Spielverlauf eher einseitig, nach einem 9:1 Zwischenstand nach 10 Minuten Spielzeit wechselten die Coaches die Positionen kunterbunt durch, alle Spieler erhielten Spielzeit. Auch in dieser Begegnung zeigte sich die sehr gute Kameradschaft im Team, alle Spieler, auch wenn sie noch nicht lange Handball spielen, wurden angefeuert und unterstützt. Dieser Teamgeist motiviert auch die Trainerbank. Ab sofort wird Benny Schmidt, der die C-Trainerlizenz besitzt, in das Training einsteigen. Geplant ist ein intensives Training mit den Jungs mit viel Spaß innerhalb und außerhalb der Handballhalle. Umsonst heißt unser Schlachtruf nicht „Wir sind ein Team – volle Pulle“.

Spieler: Kristian Schneider (Tor); Mortiz Moser (9), Maurice Hronik (8), Ruwen Schwab (4), Paul Vogel (2), Julius Schurr (1), Markus Wimmer, Janne Koch, Johannes Fischer, Franz Scheuerlein, Abdoul Hanoun, Tom Arnold, Daniel Herzog

Tags: Handball