Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Erster Heimsieg mit einer Energieleistung

JSG Kernfranken – TV Roßtal II 19:13 (8:8)

Im „kleinen“ Derby gegen den Nachbarn TV Roßtal holte sich die JSG ihre ersten, verdienten Punkte in dieser Saison.

Zu Beginn, speziell im Angriff, merkte man schon noch viel Nervosität und Unsicherheit. Durch viele leichte und vor allen Dingen technische Fehler machte sich das Team um Kapitän Timo Drummer das Leben selbst schwer. Zuvor lagen die Jungs bis zum Halbzeitpfiff immer in Führung, doch nach 20 Minuten stand es 8:8.

In der Halbzeitpause musste das Trainertrio Detlev Schmidt, Silke Spanner und Luca Colosimo etwas lauter werden, um die sehr junge Mannschaft wachzurütteln. Die kleine Standpauke zeigte schnell Wirkung, denn schon nach 30 Minuten lag das Team mit 15:10 in Front, Voraussetzung war eine bombenstarke Deckung um Torhüter Kristian Schneider und Abwehrchef Markus Wimmer, der eine Topleistung bot.

Alle Jungs kämpften famos bis zum Schluss und dementsprechend groß war die Freude über den 19:13 Sieg. Toll, wie diese Truppe zusammenhält.

Spieler: Kristian Schneider (Tor); Markus Wimmer (4), Timo Drummer (4), Moritz Moser (4/1), Maurice Hronik (3), Marvin Drummer (2), Jakob Fischer (1), Paul Vogel (1), Julius Schurr, Benedict Weigelt, Michael Weiß, Tom Arnold, Daniel Herzog

Tags: Handball