Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Absolut verdiente und gerechte Niederlage

TV Heilsbronn – TV Gunzenhausen 20:37 (13:18)

Mit der schlechtesten Leistung einer C-Jugend in den letzten Jahren präsentierte sich der TVH im Heimspiel gegen den TV Gunzenhausen. Wäre nicht der wiederrum überragende Torhüter Jens Schemmel gewesen, wären durchaus auch 50 Gegentreffer möglich gewesen.

Vor dem Spiel wies Coach Detlev Schmidt speziell auf die Deckungsarbeit hin, doch einige Jungs interessierte das speziell in der 2. Halbzeit überhaupt nicht. Bis zum 10:12 gestaltete der TVH die Begegnung noch offen, doch nach einigen Auswechslungen wurde das Team vom Gast an die Wand gespielt.

Augenblicklich ist nichts mehr von der Euphorie der Quali zu erkennen, hoffentlich kommen die C-Jugendlichen wieder in die Spur, sonst wird es gegen weitaus bessere Mannschaften noch höhere Niederlagen geben. Im nächsten Spiel gegen den Tabellenführer aus Rothenburg werden die Trainer sehen, ob die Truppe Charakter zeigt.

Spieler: Jens Schemmel, Julian Waller (Tor); Benjamin Croner (5), Felix Spanner (3), Julian Reindl (3), Tobias Kukuk (3), Kai Pflieger (2), Moritz Brenndörfer (2/1), Dennis Schwab (1), Daniel Stützer (1), Kevin Kraus, Long Le Hoang

Tags: Handball