Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zweiten Tabellenplatz gefestigt

HSG Isar Mitte - JSG Kernfranken 21:30 (12:13)

Zum ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr ging es zur HSG Isar Mitte. Dies ist ein Zusammenschluß aus Vereinen aus Freising und Neufahrn. Diese Mannschaft war uns bislang noch unbekannt, da dass Hinspiel kampflos an die JSG ging.

Die ersten Minuten waren geprägt von technischen Fehlern und Fehlwürfen, die wir in dieser Art und vor allem Häufigkeit von den Jungs nicht gewohnt waren. Ein Grund dafür war wohl auch, dass der Gastgeber mit Harz spielt was unsere Jungs nicht gewohnt waren. In den ersten 15 Minuten konnte sich keiner der beiden Teams absetzten (10:9). Das man nicht ins Hintertreffen geriet war einzig und allein unseren Torhüter Jannik Buchmann zu verdanken. Auf ihn ist einfach verlaß. Für uns wohl einer der besten Torhüter in der Landesliga. Bis zur Halbzeit konnte sich keiner so recht absetzten und so hieß es 13:12 für die JSG.

In der zweiten Halbzeit hatte man sich nun auf die Begebenheiten eingestellt und das Heilsbronner Angriffspiel begann zu rollen, Nach 40 Minuten stand es 21:16. Der HSG war es nicht möglich dagegen zu halten. Der Wille war gebrochen und die Jungs um die Trainer Jörg Hirschmann und Uli Schmidt marschierten. Das, was man in der ersten Halbzeit vermisste, wurde nun umgesetzt. Mit schnellem Angriffspiel und Gegenstößen sicherte sich die JSG einen klaren 30:21 Erfolg. Der zweite Tabellenplatz wurde gesichert.

Am 05.02. kommt es nun zum Gipfeltreffen in der Landesliga gegen den Tabellenführer der Post SV Nürnberg. Kann man auch ihnen ein Bein stellen? Hier wären viele Heilsbronner Zuschauer erwünscht. Am 18.02. setzt die A-Jugend einen Bus zum Auswärtspiel in Neunburg vorm Wald ein. Auch hier wäre es ebenfalls schön,viele Fans mitzunehmen um die Stimmung anzuheitzen

Spieler: Jannik Buchmann, Max Scheuerlein (Tor) Aziz Altwish 12/3, Benny Schmidt 8/2, Kilian Probst 2, Danny Gaud, Hannes Schell, Jonny Thiemann je 2, Christian Jäger 1, Marius Reindl, Danny Bidmann, Christian Wattenbach

Tags: Handball