Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Überzeugend – abgeklärt – Auswärtssieg

SG Auerbach/Pegnitz – JSG Kernfranken 29:31 (13:18)

Nahtlos knüpfte die Landesliga-Truppe der JSG Kernfranken an die Klasse-Leistung gegen den Post SV Nürnberg an, es ist schon beeindruckend wie cool das Team von Uli Schmidt und Jörg Hirschmann auftrat.

Allen voran ein hervorragender Torhüter Jannik Buchmann, eine sicher stehende 3:2:1-Deckung um Kilian Probst und Christian Jäger und vorne als Goalgetter das Trio Jonny Thiemann, Benny Schmidt und Aziz Altwish. Doch auch in diesem Spiel war das ganze Team entscheidend, egal wer alle konnten absolut überzeugen.

Schon in den ersten Minuten setzten sich die JSGler entscheidend ab (5:10) bis zur Halbzeit führte man mit 18:13. Auch nach dem Wechsel ließ das Team um Kapitän Christian Jäger nichts anbrennen. Die Führung wurde auf 21:14 ausgebaut und Jannik Buchmann ließ den Gastgeber aus der Oberpfalz verzweifeln und entschärfte einige hundertprozentige Chancen. Im Angriff gab Benny Schmidt den Takt an und alle Jungs, vor allem auch Lucas Späth, nutzen ihre Chancen.

Am Ende kam der Motor der JSG etwas ins stottern, doch nach dem 30:26 konnte die SG Auerbach/Pegnitz nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Verdient wurden so die ersten beiden „richtigen“ Punkte eingefahren (gegen Isar/Mitte erhielt man die Punkte kampflos). Schon am 06.11.2016 um 12:30 Uhr ist das Team von Neunburg v.W. zu Gast in Heilsbronn.

Spieler: Jannik Buchmann, Max Scheuerlein (beide Tor); Aziz Altwish (10/1), Benny Schmidt (7), Jonny Thiemann (5), Lucas Späth (2), Kilian Probst (2), Marius Reindl (2), Christian Jäger (2), Christian Wattenbach (1), Daniel Gaud, Johannes Schell

Tags: Handball