Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Ein Top Spiel des TVH

TV Heilsbronn – SG Auerbach/Pegnitz 29:17 (17:3)

Voller Motivation gingen die Spieler des TVH in die erste Halbzeit. Zwar hatten die Gäste aus Auerbach den ersten Torerfolg, aber dann spielten nur noch die Gastgeber.

Nach 15 Minuten stand es schon 6:3 für die Heilsbronner. Eine sichere Abwehr lies der SG keinen Raum zum Tore werfen. Falls die Auerbacher doch zum Werfen kamen, war es Torwart Yannik Buchmann der alles hielt was auf sein Tor kam. Mit 85 Prozent gehaltener Würfe war er der beste Spieler in Hälfte eins auf dem Spielfeld. Die beiden Trainer Ulrich Schmidt und Jörg Hirschmann waren sehr zufrieden mit ihrer Mannschaft.

Die zweite Halbzeit war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Für den TVH hieß es jetzt nur noch den Sieg sicher in Heilsbronn zu lassen. Das insgesamt sehr faire Spiel wurde mit 12 Toren Differenz von den Gastgebern gewonnen.

Die Hinrunde ist jetzt für den TVH fertig. Mit Platz 2 und einem Torverhältnis von Plus 38 Toren ein Ergebnis mit dem alle sehr zufrieden sind. Am kommenden Sonntag beginnt schon die Rückrunde. Da treffen die Heilsbronner auswärts auf Altenfurt.

Spieler: Florian Wattenbach (TW); Yannik Buchmann (TW); Jan Walter (TW); Benjamin Schmidt (6); Daniel Gaud (2); Aziz Altwish (10); Jonathan Thiemann (2); Marius Reindl (2); Michael Achneck (1); Jakob Bruckner (4/1); Kilian Probst (2)

Tags: Handball