Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Sieg am Kirchweihsamstag

SG Kernfranken Damen gegen HC Neustadt/ Aisch 27:15 (13:7)

Am Kirchweihsamstag trafen die SG Kernfranken Damen auf die Mannschaft der HC Neustadt/ Aisch. Nachdem das erste Spiel ein kompletter Fehlstart in die Bezirksligasaison war, wollte man in diesem Spiel zu den eigenen Stärken zurückfinden und natürlich die ersten Punkte einfahren.

Beide Mannschaften starteten nervös, Fehlpässe und Probleme in der Abwehr prägten die ersten Minuten. Die SG Damen legten zwar immer ein Tor vor, aber Neustadt/Aisch blieb dran. So konnte sich in der ersten Viertelstunde keiner richtig absetzen und es stand 4:3. Dann gelang es den SGlern durch Treffer von Sophia Moser, Melanie Rother und Antonia Eschenbach innerhalb kurzer Zeit auf 8:3 auszubauen. Eine tolle Leistung von Denise Meierhöfer im Tor, in ihrem ersten Spiel für die SG, ermöglichte zusätzlich diesen Vorsprung. Die Gäste konnten anschließend bis auf 9:6 aufholen, da sich die Kernfranken durch Fehlpässe und schlechte Chancenverwertung das Leben selber schwer machten. Bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung allerdings wieder auf 6 Tore ausgebaut werden. Selbst zwei Zeitstrafen kurz vor der Pause konnten die Neustädter nicht nutzen, um den Abstand zu verringern. Mit 13:7 ging es in die Pause.

Die Ansprache des Trainerduos Moser/ Schmidt zeigte gleich zu Beginn der zweiten Hälfte Wirkung. Die Kernfranken Damen bauten den Vorsprung auf 19:7 weiter aus und ließen kaum mehr Gegentreffer zu. Außerdem gestalteten die SGlerinnen das Spiel bewusst schnell und man merkte, dass die Gegner mehr und mehr ermüdeten. Deshalb konnte die Mannschaft bereits ab der 45. Minute beim Stand von 21:10 ziemlich sicher sein, diese zwei Punkte einzufahren. In der letzten Viertelstunde geschah dann auch nicht mehr viel. Die Kernfranken Mädels ließen nichts mehr anbrennen und feierten verdient den ersten Sieg mit 27:15.

Für die SG Kernfranken: Dürnhöfer, Meierhöfer (beide Tor), Hofmockel (2), Kukuk, Eschenbacher (5), Schürmer, Moser (5/1), Rother (12/1), Engelhardt, Deffner, Wagner (1), Hummel (2)

Tags: Handball