Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zahlreiche Podestplätze beim Jubiläumslauf

Am 3.11. fand die 25. Ausgabe des Bibertlaufs in Großhabersdorf statt. Neben Duathlon, Walking, Kinder und Schülerlauf ist das Herzstück der Veranstaltung der Bibertlauf Klassik über ca. 7,5km und der Bibertlauf Spezial über 13km. Berühmt und berüchtigt ist der über 1km lange Anstieg mit ca. 10% Steigung, der beim Klassik 1 mal, beim Spezial 2 mal bezwungen werden muss. Wir waren mit einem großen Aufgebot vertreten und konnten zahlreiche Podestplätze erringen.

Beim Spezial ging Wilhelm Maußer an den Start und überquerte bereits als 8. im Gesamteinlauf die Ziellinie, was ihm den souveränen Sieg in der AK M60 einbrachte.

Bibertlauf: Alexandra Probst-von Thenen
Bibertlauf: Michael Fischer (vorne), Carolin Scholl
Bibertlauf: Viktor Müller

Beim Klassik erzielte Alexandra Probst-von Thenen das stärkste Ergebnis. Sie durfte sich als 2. Frau und 1. in der AK W40 in starken 34:46 Min feiern lassen. Ihr folgte kurz danach als 4. Frau und 2. In der AK W35 Carolin Scholl in sehr guten 35:56 Min. Bei den Herren war Viktor Müller der schnellste unserer Mannschaft. Er überquerte die Ziellinie in 30:54 Min als 5. Mann (2. AK M50). Kurz danach folgte ihm Hermann Meierhuber in 33:53 Min, gleichbedeutend mit Platz 1 in der AK M60. Den Platz 3. in der AK M40 erreichte Werner Probst in 35:57 Min, ihm folgte kurz danach Michael Fischer in 35:55 Min als 5. AK M50, sowie Frank Lischke in 36:46 Min als 7. Der M50.

Ein großes Lob an den Veranstalter die mit viel Enthusiasmus diesen wunderschönen Lauf zu einer der traditionsreichsten Laufveranstaltung in der Region gemacht haben.

Tags: Fitness