Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Willi Maußer und Herrmann Meierhuber in den Weinbergen

Am 11.09. fand der 21. Weinberglauf in Ipsheim satt. Bei der Strecke über 5.8 km sind gut 175 Höhenmeter zu bewältigen, vor allem der Schlußanstieg stellt die Läufer vor eine besondere Herausforderung und lässt echtes Berglauffeeling aufkommen. Dieser Herausforderung stellten sich in der Abenddämmerung im Hauptlauf 211 Teilnehmer. Dank eines ausgeklügelten und vom Veranstalter hervorragend umgesetzten Hygienekonzeptes konnte der Lauf durchgeführt werden, statt des sonst üblichen Massenstarts fand diesmal ein Start mit zeitlichen Abständen und in Vierergruppen statt.


21. Weinberglauf in Ipsheim<br />Hermann Meierhuber rechts mit der Startnummer 176
Mit am Start bei besten Spätsommerwetter unsere Dauerbrenner Willi Maußer und Herrmann Meierhuber die mit hervorragenden Leistungen aufwarten konnten. Willi Mauser siegte in der AK M60 souverän in sehr guten 26:25 Min, Herrmann Meierhuber erlief sich in der selben AK einen 9.Platz in guten 29:42 Min.

Auf eine Siegerehrung musste aufgrund der Hygienevorschriften leider verzichtet werden, es bleibt die Hoffnung, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und die Wettkämpfe und Volksläufe wieder in gewohnter Manier über die Bühne gehen können.

Bericht: Michael Fischer, Bild: Jörg Behrend

Heilsbronner Quartett beim 16. Ansbacher Läufertag

Am 22.7. fand unter Rekordbeteiligung der 16. Ansbacher Läufertag statt. Es war dieses Jahr das erste Stadionsportfest im Landkreis, dementsprechend groß die Anzahl der Voranmeldungen. Wie immer perfekt organisiert vom TSV Ansbach unter der Regie von Jörg Behrendt wurde bei besten Laufwetter großartiger Sport geboten. Zur Auswahl standen die 800 m und die 5000 m. Aufgrund der vielen Voranmeldungen gab es drei Zeitläufe über 5000 m, dafür gemeldet hatten Willi Maußer, Herrmann Meierhuber, Michael Fischer und Alexandra Probst-von Themen, die ihr Debüt auf der Bahn gab und ein sehr gutes, gleichmäßiges Rennen absolvierte und nach 22:10 Min über die Ziellinie zum Kreismeistertitel in der W40 rannte. Schnellster des Teams war wieder einmal der bereits 61 jährige Willi Maußer, der sehr couragiert das Rennen anging und in starken 20:41 Min über die Ziellinie stürmte (Kreismeister M60), gefolgt von Michael Fischer der etwas defensiver das Rennen anging und nach guten 21:01Min ins Ziel kam (Kreismeister M50), sehr stark war auch Hermann Meierhuber , der nach 21:56 Min das Ziel erreichte. Alle unsere Läufer waren sehr zufrieden mit ihren Leistungen und ein schöner und auch langer Läuferabend ging mit etlichen Fachsimpeleien nach Sonnenuntergang zu Ende.


16. Ansbacher Läufertag: Alexandra Probst-von Themen
16. Ansbacher Läufertag: Herrmann Meierhuber
16. Ansbacher Läufertag: Michael Fischer
16. Ansbacher Läufertag: Willi Maußer