Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Zugang für registrierte Nutzer zu...

   FitOnline   KursOnline

Herrman Meyerhuber erfolgreich unterwegs

Am 1. Advent stand im Rahmen der Laufserie Donau-Ries der Rossfeldlauf bei Hermann Meyerhuber auf dem Programm, auf der 9,75 km lange Strecke waren immerhin 150 Höhenmeter zu überwinden, Herrmann Meyerhuber bewältigte den anspruchsvollen Kurs in 49,19 min und zeigte sich somit gut vorbereitet für den Crosslauf eine Woche später in Dinkelsbühl im Mutschachwald.

Hermann Meyerhuber beim Rossfeldlauf
Es war der 4. Lauf der Crosslaufserie des Kreis Ansbach und gleichzeitig mit 10,5 km die längste und aufgrund des hügeligen Streckenprofiles sicherlich der anspruchsvollste Lauf der Serie, der vom TSV Dinkelsbühl in gewohnt guter Weise organisiert war.

Herrmann Meyerhuber stellte sich der Herausforderung und belohnte sich nicht nur mit dem 2. Platz in der AK M60 in 54,20 Min sondern auch mit dem  Gesamtsieg in seiner Altersklasse der diesjährigen Serie.

Erfolgreiche Titelverteidigung

Am 24.11. fand in Rohr der 3. Lauf der Crosslaufserie des BLV-Kreises Ansbach statt, in dessen Rahmen die Kreismeister ermittelt wurden. Im Langstreckenrennen über 9360 m fand sich ein hochkarätig besetztes Starterfeld ein, in dem bei guten äußeren Bedingungen hochklassiger Sport geboten wurde.
Der TV Heilsbronn wurde sehr erfolgreich durch Willi Mausser und Herrmann Meyerhuber vertreten, die ihre vor Jahresfrist erkämpften Titel in ihren Altersklassen erfolgreich verteidigen konnten. Willi Mausser siegte in der AK 55 in 39,50 und Herrmann Meyerhuber war in der AK 60 in 42,18 erfolgreich.
Glückwunsch an unsere erfolgreichen Läufer.

Herrmann Meyerhuber beim Cross-Lauf in Rohr
Willi Mauser beim Cross-Lauf in Rohr

Michael Fischer

Heilsbronner Läufer mehrfach auf dem Podest

Bei der 24.Auflage des traditionellen Biberlaufes in Großhabersdorf konnten sich die Läufer des TV Heilsbronn gut in Szene setzen und zahlreiche Podestplätze in ihre Altersklassen erringen. Beim Bibertlauf Spezial über 13 km gewann Willi Maußer seine AK M 55 in 56,21 min was im Gesamteinlauf einen sehr guten 5. Platz bedeutete. Ebenso erfolgreich waren beim Bibertlauf Classic über 7,5 km Victor Müller 1. in der AK 50 in 30,51 min sowie Herrmann Meierhuber der souverän die AK 60 in 33.51 min gewann. Einen weiteren Podestplatz belegte Carolin Scholl die nach einem couragierten Rennen 3. in der AK W 35 wurde in 38,01 min, sowie Theo Scholl der bei den Bambinis über 400 m 3. im Gesamteinlauf wurde. das gute Gesamtergebnis rundeten Werner Probst beim classic in 36,28 Platz 5 in AK 40 sowie Michael Fischer in 38,02 min ab, was den 6.Platz in der Ak 50 bedeutete.

Willi Maußer beim Biberttallauf
Herrmann Meierhuber siegreich beim Crosslauf in Feuchtwangen
Willi Maußer Sieger in der AK55 beim Crosslauf in Feuchtwangen

Bereits eine Woche später fand im Rahmen der Crosslaufserie der 2. Lauf in Feuchtwangen statt, beim Rennen über 8750 m mussten 7 Runden auf schwer zu laufenden Wiesenwegen absolviert werden. Willi Maußer und Herrmann Meierhuber vertraten unsere Farben und präsentierten sich sehr gut aufgelegt. Willi Maußer siegte in der AK 55 in 37,30 und Herrmann Meierhuber in der M 60 in 40,58.

Die Crosslaufserie besteht aus 4 Läufen, der nächste Termin ist am 24.11. in Rohr, wo auch die Bezirksmeister ermittelt werden, der Abschluss der Serie findet am 8.12. in Dinkelsbühl statt.